Bajamar – herrlicher Urlaubsort im Norden der Insel

Teneriffa Bajamar war lange Zeit eines der größten Fischerdörfer der Insel Teneriffa

Im Norden der Insel Teneriffa befindet sich Bajamar, welches bis zu den 70er Jahren noch ein Fischerdorf war. Bajamar ist ein Urlaubsziel, den besonders Menschen lieben, die nach Ruhe und Erholung suchen, aber trotzdem nicht auf das besondere Urlaubsfeeling verzichten möchten. Das der Ort nicht von Touristen überschwemmt wird, liegt an seiner starken Brandung, die zu gefährlich ist, um im Atlantik zu schwimmen. Daher zieht es keine Wassersportler nach Bajamar. Bajamar wird ganz besonders von Langzeiturlaubern geschätzt, die den kalten Wintern Deutschlands entgehen möchten und die milden Winter in Teneriffa Bajamar genießen. Im Winter ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung das Wandern durch das Angagebirge, in dem sich eine bunte und vielfältige Vegetation den Wanderern zeigt. Auf einer Wanderung im Angagebirge wird den Wanderern auch noch eine faszinierende Aussicht geboten, welche über die Landschaft bis über den Atlantik reicht.