Teneriffa Las Chafiras in Atlantiknähe

Las Chafiras lädt zum romantischen Stelldichein

Las Chafiras liegt unglaublich nahe am Atlantik, so dass wunderschöne Momente auf diverse Urlauber warten. So zum Beispiel bei einem ganz romantischen Spaziergang am Meer oder an den dortigen Klippen. Der Ort liegt inmitten einiger Berge, umgeben vom Tenogebirge einerseits und dem Anagagebirge auf der anderen Seite, was auf dieser Insel nichts ungewöhnliches bedeutet aber man kann den einen oder anderen Berg selbst besteigen und bekommt an der Spitze eine unglaubliche Aussicht auf die dortige Umgebung geboten. Alles was sich in der näheren Umgebung befindet, wie zum Beispiel das Meer, der Ort und die gesamte Pflanzenlandschaft ist von den dortigen Bergen zu bewundern. Natürlich kann man auch eine dem entsprechende Führung unternehmen, die in aller Regel von den dort legenden Hotels angeboten werden. Bei tollem Wetter kann man sogar so weit gucken, wie das eigene Auge eben reicht. Ansonsten ist der Ort Las Chafiras sehr ruhig gelegen, was nicht zuletzt an den Bergen liegt, denn selbst der Wind muss oftmals kämpfen um diesen Ort überhaupt zu erreichen, so bekommt man optimale Vorraussetzungen für einen Badeurlaub oder Sonnenurlaub. Vor allem aber die Verkehrsanbindung hat es in sich, denn egal welches Hotel oder welche Anlage man gebucht hat, in nur wenigen Minuten mit dem Taxi oder dem Mietwagen kann man die Autobahn erreichen, um von dort aus sämtliche Ziel auf der Insel an zu steuern.