Punta del Hidalgo – die sportliche Seite Spaniens

In Teneriffa Punta del Hidalgo herrscht das ganze Jahr über Frühling

Die kleine Halbinsel Punta del Hidalgo mit dem gleichnamigen Ort liegt im Nordosten Teneriffas, zwischen dem Anagagebirge und dem Atlantischen Ozean, in der Nähe von Bajamar. Punta del Hidalgo gehört zum Gemeindekreis von San Cristobal de La Laguna. Hier herrscht das ganze Jahr über Frühling, die Temperaturen liegen in der Regel bei mindestens 20 Grad Celsius und es gibt nur wenige Regentage im Jahr. Die Bevölkerung Punta del Hidalgos bestreitet ihren Lebensunterhalt neben dem Tourismus durch die Fischerei und die Landwirtschaft, so findet man hier viele Bauernhöfe und Bananenplantagen. Neben Bauernhöfen und Bananenplantagen bestimmen der Strand und Felsen das landschaftliche Bild der kleinen Halbinsel, die vom Anangagebirge überragt wird. Punta del Hidalgo ist ein eher ruhiger Ort, in dem sich viele ältere Menschen finden, für junge Urlauber, die „action“ suchen, eher nicht so geeignet, diese beschränkt sich auf einige Restaurants, Bars und Tapaslokale. Senioren kommen gern zu einer Kur im „“Océano-Mayr-Zentrum“ hierher.