Puerto del Rosario – Fuerteventura

In der Hauptstadt Puerto del Rosario blüht das Leben jeden Tag erneut auf

Puerto del Rosario ist die Hauptstadt Fuerteventuras und zugleich größte Stadt der Insel. Der Ort wurde 1795 unter der Bezeichnung Puerto de Cabras gegründet und trägt seit den 1950er Jahren, in Anlehnung an die örtliche Kirche, den Namen Puerto del Rosario, Hafen von Rosenkranz. Von hier aus hat man Anschluss an viele Gegenden der Insel oder kann die Möglichkeit nutzen und mit der Fähre auf die anderen Kanarischen Inseln wie Ibiza oder Mallorca übersetzen.