Teneriffa Arico ist spanische Idylle pur

In Arico kann der geneigte Urlauber eine Vielzahl wunderschöner alter Bauten bestaunen

Arico: ein idylisches Städtchen in Spanien auf der Insel Teneriffa. Es hat eine Fläche von 179,16 km² und eine Einwohnerzahl von 7565 Personen. Auffallend ist dabei, dass die Einwohnerzahl schon seit vielen Jahren mächtig steigt. Arico, das im Süden auf der Insel Teneriffa liegt, besteht aus mehreren Ortsteilen, da wäre zum Beispiel Lomo de Arico, Arico Viejo und Arico Nuevo. Nachbargemeinden sind Arafo, Granadilla de Abona und La Orotava. Der Höhenunterschied in Teneriffa Arico ist von 0 bis 2529 meter Meereshöhe. Der höchste Berg dieser Gemeinde ist Montanja da la Grieta, welcher auch das Hauptziel vieler Touristen ist.